Was halte Ich von meiner Drohne ?

Meine Parrot Anafi im Überblick!

Hallo zusammen!

Heute möchte Ich euch meine Drohne , die Parrot Anafi vorstellen und euch die Pro und Kontras dazu erläutern.
Im Anschluss verlinke Ich euch die Parrot Anafi und die DJI Mavic Mini.

Wie Ihr alle wisst, ist das Fotografieren einer meiner großen Leidenschaften.
Und da ich ja auch ein Technik-Freak bin , habe Ich mir vor 2 Monaten die Parrot Anafi gegönnt.
Ich habe mich vorher lange informiert , mehrere Drohnen verglichen und bin dann bei 2 Koptern hängen geblieben.

Es hieß dann : Parrot Anafi vs. DJI Mavic Mini 

Ich habe dann die Anafi genommen und das obwohl die Mavic Mini deutlich günstiger ist.
Grund: der 180 Grad Gimbel , 4K-HDR-21MP Kamera !
Die Anafi ist derzeit die einzige Drohne in diesem Preissegment die diese Funktion hat und das hat mich eindeutig überzeugt.
Denn da sind dann einzigartige Flüge möglich. ( Flug durch den Wald , Kamera nach oben ) 
Diese Blickwinkel sind echt mega.
Außerdem hat die Anafi 4K und 21MP.
Die Parrot Drohne hat mich 700€ gekostet da Ich sie direkt bei Parrot gekauft habe.
Auf Amazon wäre sie ein wenig günstiger.
Dafür hätte Ich die DJI Mavic Mini Fly more Combo bekommen, wo 3 Akkus dabei sind usw.
Das muss aber jeder für sich entscheiden  wie er starten möchte.

Jetzt zu den Hard-Facts der Drohne:


  • 4K HDR-21MP Kamera 3-Achsen Bildstabilisierung
  •  180 Grad schwenkbarer Gimbel
  • ca 25min. Flugzeit
  • bis zu 2,8 fach  verlustfreier Zoom
  • nur 320g schwer 
  • Winterresistenz bis 50 km/h
  •  im Sportmodus bis zu 53 km/h schnell

    Video-Auflösung:
  • Videoformat: MP4 (H264)
  • Maximale Geschwindigkeit des Video-Streamings : 100 Mbps
  • HFOV-Video: 69°
  • FHD 1920x1080 24/25/30/48/50/60fps
  • 4K UHD 3840x2160 24/25/30fps
  • 4K Cinema 4096x2160 24fps

    Foto-Auflösung:
    • Wide: 21MP (5344x4016) / 4:3 / HFOV 84°
    • Rectilinear: 16MP (4608x3456) / 4:3 / HFOV 75.5°
    • Fotoformate: JPEG, Adobe DNG (RAW)
    • HDR: 4K UHD-Video

Die Details findet Ihr dann bei den Links , die Ich euch unten anführen werde.

Im großen und ganzen kann Ich die Parrot Anafi nur weiterempfehlen.
Solltest du die Drohne nur als Hobby nutzen , würde Ich jedoch die DJI Mavic Mini empfehlen.
Die ist deutlich günstiger als die Parrot Drohne und auch sehr sehr gut ausgestattet.

Die Parrot ist meines Erachtens für Einsteiger-Fotografen und für professionelle Nutzung

definitiv geeignet.

Qualität ist Top , die Drohne gut verarbeitet und nach meinen Erfahrungen bis jetzt, bringt sie TOP Bilder und Videos.
Ich werde euch auch ein paar Videos hier verlinken.

Ja was kann Ich noch dazu sagen? Hmm...

Ach ja genau , der Controller wär ja auch noch zu erwähnen.

Der Controller erinnert an einen X-Box Controller.
Die Schultertasten sind echt genial und ermöglichen ein sanftes schwenken und zoomen.
Die Tasten sind easy zu erreichen und die Belegung gut gewählt.

Weiters sollte noch gesagt werden, das Parrot ein Französischer Hersteller ist und DJI aus China kommt.

Ja mein Schlusswort ist ganz einfach.
Kauft die Parrot Anafi , wenn Ihr geile Shot´s machen wollt mit einem einzigartigen 180 Grad Schwenk von oben nach unten.

Als Hobby-Piloten, holt euch die DJI Mavic Mini Fly More Combo.

Die Fly More Combo von Parrot holst du dir , wenn du Einsteiger Fotograf bist und die ersten professionellen Flüge machen möchtest.

Beide Drohnen sind mega nice und echt zu empfehlen.
Solltet Ihr noch Fragen haben, schreibt sie einfach unten in die Kommentare oder schreibt mir auf Instagram!

Hier die versprochenen Links:

Parrot Anafi : 
https://amzn.to/2JWpRq8
DJI Mavic Mini: https://amzn.to/2y9HArd

Youtube Videos die mit der Parrot Anafi von mir gedreht wurden: 

https://www.youtube.com/channel/UC0dYmQHXymmcMBstsydBUpg/featured 

Tja Leute das war es auch schon wieder!
Wie immer wär Ich sehr dankbar für Feedback.

Bald kommen richtig richtig mega NEWS !!!!

Also , 
STAY TUNED !!

Euer Peter