Meine Meinung über Covid-19

COVID-19 trifft auf die Menschen in Österreich!

Hallo zusammen, 
aus gegebenen Anlass möchte Ich mich jetzt auch zu dem ausgebrochenen Corona-Virus äußern.

Da Ich meine Meinung zu Politik etc. nie in den Sozialen Medien geäußert habe und nie Partei ergriffen habe werde ich dies auch hier nur ganz kurz machen.

Das positive , was Ich gerade mitbekomme ist , es wird in der Politik zusammengehalten und Meinungsverschiedenheiten auf später verschoben.
Ich denke dies spürt die Österreichische Bevölkerung.
Und das soll auch so bleiben, den meine Befürchtung ist , wenn das Virus überwunden ist , fällt man in den selben Trott wie vorher. Politisch wäre das schade , den man kann hier bei neuen Wegen anknüpfen!
Das war es auch schon mit der Politik.

Nun zu den Hamsterkäufen: 
Das dies eine Ausnahmesituation ist , ist allen klar. 
Jedoch wissen wir alle das man Vorräte haben soll. Dies wurde jedoch immer belächelt, weil dem schönen Österreich kann ja sowieso nichts passieren. ZACK und da haben wir den Salat.
Und plötzlich laufen die Menschen in die Supermärkte und streiten um Güter , die NICHT Überlebens notwendig sind. 
Für mich ein Zeichen von Dummheit.
Klopapier zu horten und den schwachen und alten Dinge vor der Nase wegzukaufen?
Eine absolute Frechheit!
All diese Menschen , die sich verhalten wie Irre und das Hirn hier nicht einschalten , dürften meiner Meinung nicht mehr wählen gehen und sollten dafür bestraft werden.

Österreich ist eines der reichsten Länder der Welt.
Natürlich kann ein Produkt mal vergriffen sein. Und ? Ist das schlimm?
Dann nimmt man etwas anderes. Oder verzichtet darauf!
Dies zeigt nur wie verwöhnt wir sind und wie dieser Luxus unser Leben verändert.

Schaltet doch euren Hausverstand ein und denkt vorher nach bevor Ihr handelt !!!

Und jetzt zu den Unternehmen und Unternehmer:

Das 4 Mrd.€ Paket der Regierung ist ein guter Start um Unternehmen zu helfen , diese Krise zu überwinden.
Meine Meinung ist jedoch , das vor allem Einzelunternehmer sofort Hilfe benötigen.
Den diese sind am stärksten betroffen.
Diese haben keine großen Rücklagen.

Natürlich muss allen geholfen werden , jedoch den "schwachen" und "kleinen" sollte vor den großen und finanziell starken geholfen werden.

Diese Krise wird eine Menge Pleiten hervorrufen. Und Existenzen werden hier definitiv zerstört werden! 
Um dies zu verhindern sollte hier ein eigenes Paket für diese Gruppe erstellt werden.

Und zum Schluss:
FAKE-Meldungen in den Sozialen Netzwerken.
Mir kommt das Kotzen wenn Ich mir die Leute ansehe , wie sie alles und jeden Dreck teilen und verbreiten und das bevor sie diese Dinge hinterfragen oder darüber nachdenken!

Seit`s Ihr den alle gestört ? Alle die so agieren die sollten auf sowas keinen Zugriff haben!!!!
Den dann sind sie nicht fähig als Erwachsene Menschen zu handeln!

Aber dann jammern, wenn Sie gehackt werden oder Daten verloren gehen!
Selber schuld Ihr Idioten. Was teilt Ihr jeden Dreck oder klickt alles an wo die Quelle nicht bestätigt ist!

Also hier mein Aufruf:
Denkt vorher nach bevor Ihr handelt!

Zu allerletzt möchte Ich auch noch darauf hinweisen , das alle mithelfen können , diese Krise zu überwinden!
Passt gegenseitig auf euch auf . Schützt die alten und gebrechlichen und natürlich auch die KINDER.

Nehmt eure Körperhygiene ernst und teilt nur Informationen , wo die Quelle bestätigt wurde.
Also von der Regierung oder BMI oder sonstiges!

Ich hoffe das sich die Welt in der Zwischenzeit erholen kann und die Natur Ihre Wunden heilen kann, die Ihr der Mensch angerichtet hat!

In diesem Sinne,

STAY TUNED <3 
euer Peter